Personalsicherung
Personalsicherung

Wie der mittelständische Unternehmer durch Zeitwertkonten

• Vorsprung im Wettbewerb um die besten Talente gewinnt

• nachweisbar Personal bindet

• den Unternehmenswert steigert

Wie der mittelständische Unternehmer durch wertpapierbasierte Direktzusagen

• die Betriebliche Altersvorsorge (BAV) aller, einschließlich seiner eigenen, uneinholbar priviligiert

• steuerlich gefördert, insolvenzsicher und kosteneffizient den Kapitalmarkt nutzt

• zum Ausscheidezeitpunkt dem Unternehmen einen gewaltigen Steuervorteil verschafft

• in Erbfall steuerbegünstigtes Treuhandvermögen hinterlässt

Wie der mittelständische Unternehmer durch wertpapiergebundene Direktzusagen

• Altersvermögen seiner Belegschaft uneinholbar priviligiert

• Eigenes Ruhestandsvermögen über Steuerersparnisse aufbaut (insbesondere GmbH Chefs)

• Altersvermögen insolvenzsicher und erbschaftssteuerlich begünstigt enstehen lässt

Eine Initiative der

SVK Sasse-Versicherungskontor GmbH

Hansjörg Sasse und Björn Kamin

Pappelweg 2, 15834 Rangsdorf

Beraten durch

KS Consulting GmbH

Hansjörg Sasse und Björn Kamin

Pappelweg 2, 15834 Rangsdorf

Rechtlich umgesetzt und verwaltet von

PensExpert GmbH

Mainzer Landstrasse 51,

60329 Frankfurt

Das Zeitwertkonto

Ihre Leute ticken anders! Geld regelt dauerhaft nichts,

Zeit regelt alles!

Vorruhestand, rentennahe Teilzeit, befristete Teilzeit, Auszeit, jeweils bei vollem Lohnausgleich?

Geht !

Wie Belegschaften die Dauer des Berufslebens in Abstimmung mit dem Arbeitgeber eigenverantwortlich steuern, und ihren Vorruhestand, Teil- oder Auszeiten weitgehend selbst finanzieren

Die wertpapiergebundene Direktzusage

Wer die Pflicht hat Steuern zu zahlen, hat auch das Recht Steuern zu sparen!

Wie steuerlich geförderte, wertpapierbasierte Vorsorgevermögen entstehen, die den Unternehmer und die Belegschaften gemeinsam motivieren

Geht !

Für ein treuhänderisch gesichertes Altersvermögen, dass nur einen Namen kennt: Ihren!

Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit

Der Erhalt bestehender, und die Schaffung neuer Arbeitsplätze ist für den Standort Deutschland systemrelevant. Im Wettbewerb um die besten Talente muss der Mittelständler Perspektiven schaffen, die über Karrierechance, Arbeitsumgebung, Betriebsklima oder schlicht den Bruttolohn hinausgehen, ohne auf diesem Weg die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu riskieren, oder in nicht mehr überschaubare, persönliche Haftungen zu geraten.

Umdenken

Wir verschaffen mittelständischen Arbeitgebern und ihren Belegschaften komplett digitalisierte, täglich einsehbare, flexibel finanzierte, wertpapiergebundene Zeitwertkonten.

Lebensarbeitsmodelle sind gesetzlich flankiert (§7 SGB), und durch ihre steuerliche und sozialbeitragsrechtliche Förderung, die wettbewerbsentscheidende Schlüsseltechnologie im Bereich Personalbindung + Personalgewinnung. Zeitwertkonten entsprechen der Lebenswirklichkeit, sie steigern die Motivation und Identifikation.

Mitdenken

Verabredet mit dem Arbeitgeber, können den ArbeitnehmerInnen durch Umwandlung von Arbeitsentgelt langfristig und sozialversicherungsrechtlich geschützte Freistellungen ohne Gehaltseinbußen, z.B. für den Vorruhestand, Teilzeitarbeit oder persönliche Auszeiten ermöglicht werden.

Im Kern geht es darum, Lebensarbeitszeiten langfristig, zum Wohle des Unternehmens, bei erhöhter Produktivität zu steuern.

Entscheiden

Zeitwertkonten sind steuerbilanziell beherrschbar, handelsbilanziell neutral, verwaltungsarm und kostengünstig.

Zudem vermindern sie die laufende Steuerlast im Unternehmen und lebensbegleitende Verpflichtungen des Unternehmers für die Arbeitnehmer entfallen. Wir beraten Sie anbieterunabhängig.

Allein der Unternehmer entscheidet, welches Finanzinstitut die Vermögenswerte des “Zeitwertkontos” managed.

Vorausdenken

Wir liefern optional oder additiv wertpapiergebundene Pensionsmodelle, die das mittelständische Unternehmen in puncto Altersvorsorge des Unternehmers und seiner Belegschaften auf Augenhöhe industrieller Arbeitgeber führt.

Denkbar ist z.B. durch Kombination mit dem Zeitwertkonto, Fach + Führungskräften bei verkürzter Lebensarbeitszeit zum einen ungekürzte, gesetzliche Altersrenten, zum anderen, erhebliche betriebliche Vorsorgevermögen zu ermöglichen.

Man kann somit nichts weniger versprechen, als die erfolgreichsten industriellen Arbeitgeber.

Wertpapiergebundene Direktzusage

Wer die Pflicht hat Steuern zu zahlen, hat auch das Recht Steuern zu sparen!

Praxistest – Zeitwertkonto

Sie wissen, dass Ihr Personal Ihre wichtigste Ressource ist. Was denken Sie wird geschehen, wenn Sie folgende Aussage treffen können?

• Bestimmen Sie Ihre Lebensarbeitszeit selbst

• Entscheiden Sie, wie Sie Ihre Zeit nutzen wollen

• Kaufen Sie sich in Abstimmung mit uns steuerfrei Zeit

• Ermöglichen Sie sich bei vollem Lohnausgleich Vorruhestand, Teilzeitarbeit oder Auszeiten

• Und wenn es anders kommt, rufen Sie Ihr Vermögen einfach ab!

Eine Initiative der

SVK Sasse-Versicherungskontor GmbH

Hansjörg Sasse und Björn Kamin

Pappelweg 2, 15834 Rangsdorf

Beraten durch

KS Consulting GmbH

Hansjörg Sasse und Björn Kamin

Pappelweg 2, 15834 Rangsdorf

Rechtlich umgesetzt und verwaltet von

PensExpert GmbH

Mainzer Landstrasse 51,

60329 Frankfurt

Personal sichern und gewinnen

“Personalsicherung, und die Schaffung neuer Arbeitsplätze ist für den Standort Deutschland systemrelevant, und im Wettbewerb mit der Industrie, oder seinesgleichen, für den Mittelständler eine Frage des Überlebens.”

Ihre Zukunft beginnt hier !

Sie können uns jederzeit erreichen

Wir sorgen für eine flexible Zukunft

033708 / 234-0

ks-consulting@ks-consulting.berlin

Pappelweg 2, 15834 Rangsdorf